suchen


Ausstellungseröffnung und Kulturpreis Vorentscheid beim ORF Vorarlberg

Am 5. November 2019 lud der ORF Vorarlberg zur Ausstellungseröffnung ins ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn.

Die Ausstellung diente gleichzeitig als Vorentscheid für den «Vorarlberger Kulturpreis 2019».
Der ORF Vorarlberg begrüsste im Rahmen des «Kulturpreises Vorarlberg» vor kurzem zur Vernissage und Vorentscheidung im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn. Dabei präsentierten die sieben nominierten Kunstschaffenden in der Kategorie Malerei, Linus Barta, Sarah Bechter, Bernhard Buhmann, Melanie Ebenhoch, Sebastian Koch, Katherina Olschbaur und Drago Persic eine Auswahl ihrer Werke.

ORF-Landesdirektor Markus Klement, der damals noch amtierende Kulturlandesrat Christian Bernhard und Kurator Harald Gfader empfingen zur Vernissage zahlreiche Kunstinteressierte im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn. Sechs der sieben nominierten Künstler waren höchstpersönlich vor Ort. Mit dabei waren auch ORF-Stiftungsrat Alfred Geismayr mit seiner Frau Angelika, Casino-Bregenz-Direktor Bernhard Moosbrugger, Sparkasse-Bregenz-Direktor Martin Jäger, der Kulturstadtrat der Stadt Bludenz Christoph Thoma und der Leiter der Kulturabteilung des Landes Vorarlberg Winfried Nussbaummüller.

Der «Kulturpreis Vorarlberg» soll innovative Formate und Genres unterstützen und in den Mittelpunkt stellen. Dabei liegt der Fokus besonders auf jungen, aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern. Er bietet ihnen eine würdige Plattform, ihr künstlerisches Schaffen zu präsentieren.                                                  

Die Ausstellung ist noch bis 22. Februar 2020 im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn bei freiem Eintritt zu sehen.

Fotos: © Maurice Shourot ORF Vorarlberg / Text: © Simon Bitriol, BA ORF Vorarlberg

Die nominierten Künstler mit den Partnern des «Kulturpreis Vorarlberg»
(v. l.): Sebastian Koch, Linus Barta, Drago Persic, Bernhard Moosbrugger (Direktor Casino Bregenz), Jasmin Ölz (Kulturkoordinatorin ORF Vorarlberg), Martin Jäger (Direktor Sparkasse Bregenz), Melanie Ebenhoch, Christian Bernhard (ehemaliger Kulturlandesrat), Bernhard Buhmann und Markus Klement (Landesdirektor ORF Vorarlberg).

Harald Gfader (Kurator), Christian Bernhard (ehemaliger Kulturlandesrat), Angelika und Alfred Geismayr (ORF Stiftungsrat) und Markus Klement (Landesdirektor ORF Vorarlberg) bei der Vernissage im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn.

Die beiden nominierten Künstlerinnen
Sarah Bechter und Melanie Ebenhoch.

Bernhard Moosbrugger (Direktor Casino Bregenz), Martin Jäger (Direktor Sparkasse Bregenz), Jasmin Ölz (Kulturkoordinatorin ORF Vorarlberg) und Christian Bernhard (ehemaliger Kulturlandesrat).

Marc Isele (Marketing & Sales Manager Casino Bregenz), Christoph Thoma
(Kulturstadtrat der Stadt Bludenz), Markus Klement (Landesdirektor ORF Vorarlberg)
und Anton Willam (Geschäftsführer Weekend Magazin).