suchen

Der neue, grosse
Garzon in Dornbirn

Volltreffer, Garzon Dornbirn hat umgebaut

Im Juni 2004 entschieden sich die Geschäftsführer
Ingrid Garzon und Reinhard Ouschan,
mit Einbezug der Mitarbeiter, für den Umbau.

Im Dezember 04 begann der grosse Abverkauf, mit der Zielsetzung, Platz zu schaffen, um auf zwei Stockwerken während der Bauphase die Kunden weiterhin bedienen zu können. Im Januar 05 war es so weit. Mit den Umbauarbeiten konnte begonnen werden. Der erste Stock wurde komplett ausgeräumt und abgebaut. Ab Januar hatten die Handwerker die grosse Aufgabe termingenau den Neuaufbau zu erledigen. Im Zuge des Umbaus im ersten Stock blieb es natürlich nicht aus, auch die anderen Stockwerke auf den neusten, internationalen Stand zu bringen.

Die offizielle Eröffnung fand im Frühling 2005 statt. Das Unternehmen Garzon gab sich die Ehre, anlässlich des fertiggestellten Umbaus eine «Mode-Nacht Party» zu geben, welche wahrscheinlich noch lange Stadtgespräch sein wird.

Ein Feuerwerk an Modetrends war auf dem Laufsteg zu sehen. Jung, frisch, modisch elegant, klassisch schön und verführerisch. Das Publikum war begeistert, anspruchsvolle Mode von edelsten Materialien bis zur gewaschenen Boot-Cut Jeans, das Programm der Modeschau erfüllte jeden Wunsch.

Der Dornbirner Bürgermeister Wolfgang Rümmele durchschnitt das Eröffnungsband in den ersten Stock, welcher von der Philosophie her in einer Art Shop in Shop System konzipiert ist. Dazu wurden vier «handverlesene» Partner berücksichtigt. Die Hemdenmarke Eterna, die Hosenmarke Hiltl, der Sakko- und Anzugproduzent Gross, der Komplettanbieter für anspruchsvolle Herrenmode Pierre Cardin.

Doch «leckeres» gab es nicht nur in Sachen Mode... Die achthundert Gäste des Modehauses Garzon wurden mit feinen Delikatessen verwöhnt. Zwiebelsuppe, Käseplatten, Poulet- und Fleischgerichte, feinste Patiserie und Kuchen wurden aufgetragen. Lange Nacht der Mode und leckeren Küche, die Gäste fühlten sich wohl. Es wurde gefeiert, gekauft, diskutiert und gratuliert.

Ingrid Garzon und Reinhard Ouschan bedankten sich bei allen, insbesondere den Mitarbeitern, die sich engagiert und freiwillig mitgeholfen hatten, dieses Projekt zu verwirklichen.

Garzon Herrenmode in Dornbirn, Feldkirch, Bludenz und Bregenz.

www.garzon.com




text + fotos: © exclusiv