suchen
Programm am Staatsfeiertag Fürstentum Liechtenstein


Programm am Staatsfeiertag
Fürstentum Liechtenstein

Auch dieses Jahr bietet der Staatsfeiertag am Dienstag, 15. August 2006 ein vielfältiges buntes Unterhaltungsprogramm. Der Vormittag ist wiederrum dem offiziellen Teil gewidmet; am Nachmittag verwandelt sich das Städtle Vaduz in einen grossen
Festplatz. Traditioneller Höhepunkt des Staatsfeiertages ist das grosse
Feuerwerk um 22.00 Uhr.

FEUERWERK
Einen herrlichen Abschluss  des Staatsfeiertages 2006 bildet das traditionelle Grossfeuerwerk.
Es beginnt um 22.00 Uhr:

Landesfarben von Liechtenstein Blumenwiese am Vaduzer Nachthimmel Magie der Pyrotechnik über dem Schloss Party Time auf der Schlosswiese Geburtstagsfeier am Nachthimmel Zahl «200» für 200 Jahre Souveränität Schrift «Für Gott, Fürst und Vaterland» Finale + Finale Grande

Das Programm: 09.30 Uhr Feldmesse auf der Schlosswiese Musikalische Umrahmung: Harmoniemusik Eschen
Ca. 10.45 Uhr Offizieller Staatsakt mit Ansprachen von Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein und Landtagspräsident Klaus Wanger. Landeshymne, ca. 11.30 Uhr Aperitif beim Schloss Vaduz, gegeben von Fürst Hans-Adam II. und Fürstin Marie von und zu Liechtenstein, zu dem die ganze Bevölkerung eingeladen ist. Ab 14.00 Uhr Volksfest im Städtle Vaduz mit Spielmöglichkeiten, Tanz-Shows, musikalischer Unterhaltung und kulinarischen Köstlichkeiten. 21.15 Uhr Zündung der Höhenfeuer und der Krone auf Tuass. Grosses Feuerwerk um 22.00 Uhr. Schlechtwetterprogramm Das gesamte Programm mit Feldmesse, Volksfest und Feuerwerk wird auch bei schlechtem Wetter programmgemäss durchgeführt. Höhenfeuer und Krone auf Tuass Die Liechtensteinische Bergrettung organisiert wiederum als weithin sichtbare Zeichen des Staatsfeiertages die Höhen-feuer sowie die Krone auf Tuass, die um 21.15 Uhr gezündet werden. Interessierte Personen, die gerne dabei mitwirken möchten, können sich bei der Liechtensteinischen Bergrettung, Ch. Frommelt, Schaan, Telefon +423 232 74 03 melden.  
Liechtenstein Busse zum Nulltarif Die Liechtenstein Busse fahren am 15. August zum Nulltarif. Für die Besucher und Besucherinnen der Feldmesse verkehren am Morgen ab ca. 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr sämtliche Liechtenstein Busse von und nach Vaduz via Hotel Schlössle. Vom Hotel Schlössle verkehren von 8.30 Uhr bis 9.15 Uhr diverse Pendelbusse bis zur Feldmesse. Ab Hotel Schlössle fahren um 12.05 Uhr die letzten Liechtenstein Busse in alle Richtungen. Für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte stehen in Vaduz beim Hotel Schlössle für die Fahrt zur Schlosswiese Kleinbusse des Liechtensteinischen Behindertenverbandes bereit. Abholungen von zu Hause müssen mindestens 3 Tage im Voraus unter der Telefonnummer +423 390 05 15 reserviert werden. Für den Besuch des Volksfestes fahren die Liechtenstein Busse ab ca. 12.00 Uhr bis nach 21.30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Die Liechtenstein Busse verkehren aus Richtung Schaan-Unterland bis zur Herrengasse in Vaduz. Die Busse aus Richtung Triesen-Triesenberg verkehren bis zum Lindenkreisel in Vaduz. Die Rückfahrten erfolgen ab den gleichen Stellen. Zwischen dem Lindenkreisel in Vaduz und der Herrengasse besteht keine Busverbindung. Die kurze Distanz zwischen diesen Punkten kann nur zu Fuss zurückgelegt werden. Die Rück-fahrten in die Gemeinden erfolgen nach dem Feuerwerk nach Bedarf. Der letzte Kurs verlässt Vaduz um 01.00 Uhr. Für die Anreise mit dem Auto stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.  Die Festzone ist  zu Fuss in 5 bis 10 Minuten erreichbar. Verlängerte Ladenöffnungszeiten und Freinacht. Es besteht die Möglichkeit, die Ladengeschäfte im ganzen Land bis 24.00 Uhr offen zu halten. Die Polizeistunde ist aufgehoben. Das Volksfest präsentiert sich auch in diesem Jahr mit einem reichhaltigen und abwechslungsreichen Programm auf den verschiedenen Plätzen. Liechtenstein-Bühne Rathausmuschel: Die liechtensteinische Musikszene steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Programms auf der Rathausbühne. Caliente-Platz
Lindenplatz-Parkplatz: Hier sorgen Latino-, Brasil- und Karibik-Rhythmen für tolle Partystimmung. Radio Liechtenstein-Bühne Gemeindeparkplatz: Der bekannte und beliebte Liechtensteinische Rundfunksender präsentiert ein abwechslungsreiches Programm mit Interviews, Musik und Showelementen. Spielzone Kinoparkplatz: Die Lie-Card präsentiert auf dem Kinoparkplatz die ultimative Spielzone für Gross und Klein. Dancefloor Marktplatzgarage: Verschiedene DJ’s sorgen für den passenden Sound auf dem Telecom
FL-Dancefloor. Platz für Volksmusikfreunde Hof Vaduzer Saal: Wer es lieber etwas gemütlicher mag und ein Freund der Volksmusik ist, wird auf diesem Platz alles finden, was sein Herz begehrt. Bob-Challenge Postplatz: Zusammen mit dem Liechtensteiner Bobverband werden hier die schnellsten Bobanschieber gesucht. Tribute-Bühne LLB Äule: Hier wird abgerockt. Zwei absolute Top-Coverbands werden den Platz zum Kochen bringen. Wakeboard-Zone Landgericht: ab 14.00 Uhr «Drinks, Dance und DJ’s». Informationen zum Staatsfeiertag sind auch im Landeskanal und im Internet unter www.pia.llv.li abrufbar.