suchen
Eine Ferienwelt für sich: Das kleine Appenzellerland


Eine Ferienwelt für sich:
Das kleine Appenzellerland

Kleines Appenzellerland im grossen Stil erleben. Altmann, Hoher Kasten, Säntis:
Wer hoch hinaus will erobert die Gipfel des Alpsteins. Vier Bergbahnen bringen
den Wanderer in aussichtsreiche Höhen.

Mit seinen 28 heimeligen Berggasthäusern ist der Alpstein ein wahres Schlemmerparadies. Schon zu Zeiten, als «Wellness» noch Wohlbefinden hiess, war die sanfte Appenzeller
Hügellandschaft ein mondäner Jungbrunnen für Körper und Geist stressgeplagter Städter.
Heute nutzen sie das umfangreiche Wellnessangebot im Natur-Moorbad Gontenbad, im Heilbad Unterrechstein in Heiden oder im Hotel Hof Weissbad. Als Bleibe wählen die Gäste zwischen luxuriösen Wellness- und Gesundheitshotels, gepflegten Landgasthöfen, Ferienwohnungen, Berggasthäusern und Ferien auf dem Bauernhof. Auf einer gemütlichen Bahnfahrt «im roten Blitz» zeigt sich das Appenzellerland von seiner schönsten Seite. Für Jede und Jeden gibt es die passende Infrastruktur. 1’200 Wanderpfade, zahlreiche
Themenwege und der Nordic Fitness-Park mit 21 Routen. Jeder Schlag auf dem Golfplatz Gonten endet mit einer prächtigen Rundsicht. Ein abwechslungsreiches Streckennetz lädt Biker und Velofahrer zu Entdeckungsfahrten ein. Und im Winter wird das Appenzellerland zum Langlauf-, Schlittel- und Skitoureneldorado. Die Appenzellerinnen und Appen-zeller bestechen auch durch ihren Sinn für Kunst und Kultur. Jedes Jahr kommen Schaulustige, Wanderfreudige, Brauchtums- und Kulturinteressierte ins Appenzellerland. Sönd wöllkomm!

www.appenzell.ch


www.appenzeller.com