suchen
STUDIUM MIT AUSSICHT


STUDIUM MIT
AUSSICHT

Das Studium an der Hochschule
Liechtenstein hat eine lange Tradition. Seit über 45 Jahren werden in der
«Denkfabrik» gefragte Fachkräfte
für die regionale und internationale
Wirtschaft aus- und weitergebildet,
der Campus bietet rund 1000
Studierenden ein ideales
Lern- und Arbeitsumfeld.

Dozent als Sparringpartner Das Studieren in kleinen Gruppen ermöglicht eine persönliche Betreuung der Studierenden durch die Lehrperson. In der Regel besteht ein 12:1-Verhältnis, d. h. auf jeden Dozierenden fallen nur 12 Studierende. Die Lehrperson wird zum «Sparringpartner». Durch diese enge und direkte Auseinandersetzung werden Studierende und deren individuelle Ideen persönlich gefördert.

Blick über den Tellerrand hinaus
Das Aufeinandertreffen von Leuten mit verschiedenen Kulturen und Sprachen ist nur eine der vielen positiven Auswirkungen der internationalen Ausrichtung der Hochschule. Nebst internationalen Dozierenden mit unterschiedlichsten Backgrounds ist der Anteil ausländischer Studierenden sehr hoch, etwa ein Drittel. Zwei Drittel stammen aus der Region Liechtenstein, Schweiz und Österreich. Daraus resultiert eine enge Verflechtung zwischen lokalen Strukturen und internationalem Umfeld. Die Studierenden lernen unterschiedliche Ansichten und Meinungen kennen, führen spannende Gespräche und Diskussionen oder knüpfen Freundschaften fürs Leben.

Kompetenzzentren etabliert
Die Institute und An Institute an der Hochschule haben sich als Kompetenzzentren etabliert und fokussieren die Lehre, Forschung und Dienstleistungen auf die Bereiche Architektur und Raumplanung, Banking and Finance, Law, Tax, Accounting, Entrepreneurship, Wirtschaftsinformatik, KMU und Konjunkturforschung. Dass damit der richtige Weg gegangen wird zeigt nicht zuletzt der Höchststand an Studierenden, sondern auch die breite Unterstützung durch Dritte in Form von Lehrstühlen, Doktoratsstipendien und Projekten.

Brücke zwischen Theorie und Praxis
An der Hochschule Liechtenstein besteht ein optimaler Ausgleich zwischen Theorie und Praxis. Durch die engen Kontakte zu Verbänden und Unternehmen in Liechtenstein ist sie Drehscheibe zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Aus der Wirtschaft kommen die Signale, welches Wissen, welche Fähigkeiten, Eigenschaften und welches Verhalten in der künftigen, wissensbasierten Wirtschaft gefragt sind. Ausserdem kann die Hochschule Impulse geben, und der Leistungsauftrag kann auf die Bedürfnisse des Wirtschafts- und Finanzplatzes Liechtenstein ausgerichtet werden.





    Kontakt und Information:

    Hochschule Liechtenstein
    Fürst-Franz-Josef-Strasse
    FL-9490 Vaduz
    T +423 265 11 11
    F +423 265 11 12
    info@hochschule.li

    Bachelor-/Master-Studiengänge
    > Architektur
    > Banking and Financial Management
    > Betriebswirtschaft
    > Entrepreneurship
    > Wirtschaftsinformatik

    Weiterbildung
    > Executive Master-Programme
    > Nachdiplom-Studiengänge
    > Hochschullehrgänge
    > Seminare, Foren, Vorträge

WEITERBILDUNG