suchen
Sportnacht Davos
Giovanni Trapattoni



Sportnacht Davos

 

Giovanni Trapattoni

 

Als Elfter und somit am Schluss der geehrten Sportler betrat Giovanni Trapattoni die Bühne in Davos.

 

Ein Mann von Welt, der im Lebensbuch des Sports ein grosses Kapitel geschrieben hat.

 

Giovanni Trapattoni wurde 1939 in Italien geboren. Von 1953 - 1970 spielte er aktiv für den AC Mailand. Durch seine besonderen Leistungen wurde er auch Nationalspieler und Nationalheld von Italien. Nach der aktiven Laufbahn als Fussballspieler wurde Giovanni Trapattoni Trainer bei verschiedenen Fussballvereinen. Er trainierte grosse Teams wie AC Mailand, Juventus Turin, Inter Mailand, FC Bayern München, AC Florenz, VFB Stuttgart und andere. Als Trainer konnte Giovanni Trapattoni noch mehr Titel und Ehrungen erreichen als als aktiver Fussballspieler. Deshalb zählt er heute zu den erfolgreichsten Trainern. In Deutschland wurde Giovanni Trapattoni wegen einer Wutrede bei einer Pressekonferenz berühmt. Durch seinen Spruch «Spielen wie Flasche leer» eroberte er sich die Herzen seiner Fans. Mit einer grossen After-Show-Party endete der grosse Sportabend in Davos.

 

fotos + text: © exclusiv